Gemeinsam mit Anwohnern und Gewerbetreibenden aus dem Schanzenviertel wurde ein Gebäude entwickelt, das aktiv auf die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen im Stadtteil eingeht. Auf etwa 50.000 m² BGF stehen neben verschiedenen Wohnformen vor allem soziale und kulturelle Nutzungen im Vordergrund. Derzeit ist die Ausschreibung des Grundstücks jedoch unterbrochen, da die Fläche temporär für Bauarbeiten benötigt wird.

Standort: Schulterblatt / Max Brauer Allee / Lippmannstrasse, Hamburg

Nutzung: Wohnen / Gewerbe / Soziokulturell / Einzelhandel

BGF: 50.000 m²

Projektstatus:  Konzept

Kooperationspartner: Dignus Immobilien, Hochtief Hamburg, me di um Architekten, Transsolar Energietechnik, Assman beraten + planen, Lärmkontor

Presse:  Abendblatt, Altona Info